Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Wieder "Volle Hütte" beim Vorlesewettbewerb

Chill mal Fr. Freitag, zum 5. Mal wurde vorgelesen

Wenn Lehrer auf den Fußboden spucken und sich beim Lehrer-Elterngespräch auf den Sessel fläzen, eine dicke Yvonne oder besser gesagt ein Günter sich auf seinem Beinstumpf dreht um die Gesetze der Physik zu erklären, dann hat Fr. Birnbaum (Deutschlehrerin der SBBS für Gesundheit und Soziales) wiedermal den Startschuss zum Lesewettbewerb gegeben.

Donnerstag, 27.2.14, 12:30 Uhr in Jena, die Aula geschmückt mit Wattewolken und Bücherseiten, wir sind im Bücherhimmel, füllt sich langsam mit fast 200 Schülern und Lehrern der SBBS. Sie wollen sich für die Literatur interessieren und den 16 Schülern und 3 Lehrern bei ihren Buchvorstellungen zuhören. Von Gedichten über Frieden, über rachsüchtige Götter und gaffende Männer, über das berühmte Werk „Pünktchen und Anton“ bis hin zu traurigen Geschichten wie: „Sie nannten mich es“ oder „Der Junge im gestreiften Pyjama“ waren fast alle Bücherarten vertreten.
Die Lehrer nahmen sich natürlich wiedermal ihre geliebte Pädagogik zum Thema. Dr Gerlach trug eine gereimte Belehrung aus England vor und Herr Kalauch belehrte uns über das Betrügen im Internet und Frau Kähler sang niederdeutsch zum Text des Schimmelreiters“. Allerdings belegte den ersten Platz die Geschichte der sehr „gechillten“ Frau Freitag, vorgelesen von Katja Jagel. Den zweiten Platz erhielt Publikumsliebling (frei vom Publikum gewählt) Philipp Doberenz. Er trug Ansichten der Probleme zwischen Männern und Frauen und deren Entstehung in einem „Liebesgedicht“ vor. Richard Heusinger wurde mit dem Roman „Fabian, Ansichten eines Moralisten“ von Erich Kästner Dritter.
Im Großen und Ganzen war es ein Nachmittag mit viel witzigen, aufklärenden und auch betrüblichen und traurigen Texten. Allerdings verläuft ein solcher Lesewettbewerb nie ohne Skandale. Nach dem Buchausschnitt von Shades of Grey, pausierte Fr. Birnbaum vorerst den Wettbewerb, damit sich die aufgebrachten Gemüter wieder beruhigen konnten. Die Aufklärung bei dieser Buchvorstellung war natürlich enorm.
Zusammengefasst ergab es einen gut gelungen Vorlesewettbewerb 2014, mit Spaß und vielen sehr verschiedenen Büchern.

Klasse FOS12B

Alle Teilnehmer in der Reihenfolge
ihres Vortrages im Überblick incl. MP3-Dateien
--> Zum Download der MP3 einfach mit
Rechtsklick/Ziel speichern unter auf den Leser klicken

Felix Osterloh
SOA 12A

Katja Jagel
Erz 12
Siegerin
Marie Thiele
FOS12B
Christoph Zech
BG 12
Sarah Nitschke
FOS 12B

Sebastian Walther
BG 12

Nicole Beck
FOS 12A
Phillip Grund
SOA 12 A
Frau Kähler Dominik Lengefeld
BG 12
 
Katarina Klytta
BG13
 
Richard Heusinger
BG 11
3. Platz
Saskia Blumenstein
BG 13
Balder Pohle
BG 11
Lisa Schmidt
PTA 13

Philipp Doberenz
HE 13
2. Platz + wieder Publikumsliebling!

 
Herr Dr. Gelach Herr Kalauch   Moderation Lydia und Fredi

Preisträger 2015


PopUp MP3 Player (New Window)

Preisträger 2014


PopUp MP3 Player (New Window)