Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Wir haben noch Plätze zur Ausbildung als Heilerziehungspfleger/in frei.
Jetzt bewerben!HE promo klein

Wenn Lilly am Abend zufrieden vom Schlafengehen noch ihrer Lieblingsmusik lauscht, bereitet Sophia schon alles für den nächsten Tag vor. Wahrscheinlich ist sie aufgeregter als ihre Klientin. Schließlich fahren beide das erste Mal gemeinsam zu einem Konzert.

Am anderen Ende von Jena freut sich derweil Martin, der als SPF (Sonderpädagogische Fachkraft) an einer Regelschule tätig ist, schon auf den morgigen Tag. Gleich früh um neun wird er den Eltern von Tobias zeigen, welche großen Fortschritte ihr Kind dank der individuellen Förderung beim Lesen und Schreiben gemacht hat.

Sophia und Martin sind Heilerziehungspfleger. Und beide machen nach ihrer Ausbildung genau das, was sie von Anfang an wollten: sie arbeiten für und mit Menschen mit Behinderungen.Das ist eine anspruchsvolle Arbeit - aber die beiden bekommen auch sehr viel dafür von ihren Klienten zurück. Das Handwerkszeug dazu haben sie in einer dreijährigen Fachschulausbildung an der SBBS für Gesundheit und Soziales in Jena (MeFa) erworben.

Ob bei freien Trägern in Wohnheimen, in der Tagesbetreuung, in Kindereinrichtungen oder im Öffentlichen Dienst als Sonderpädagogische Fachkraft in Schulen: Heilerziehungspflegern bieten sich viele spannende Berufsmöglichkeiten. Die MeFa Jena hat für das kommende Schuljahr noch Plätze in der Ausbildung zur/zum HE frei. Wer Interesse hat, eine abgeschlossene Berufsausbildung im sozialen Bereich und den Realschulabschluss besitzt, findet alle Angaben zum Beruf und den Kontaktmöglichkeiten hier:  alle Infos zur Heilerziehungspflegerausbildung >>

 

HE mit Alpaka
Hunde kann doch jeder... Heilerzieherin an der MeFa mit Therapie-Alpaka